Apotheke Purgstall

Sonderlösungen sorgen für klare Abgrenzung und Transparenz

Die Apotheke Purgstall wurde im Jahr 2010 von der Firma Streitner mit einer neuen Innenraumeinrichtung ausgestattet. Eine klare und überschaubare Anordnung für die Produkte zu schaffen, stand im Mittelpunkt dieses Vorhabens. Zusätzlich wurden eindeutig abgegrenzte Bereiche für Kosmetik und Homöopathie geschaffen, um so eine übersichtliche Präsentation der Produkte zu gewährleisten. Aufgrund der hohen Kundenfrequenz wurden drei Selbstbedienungsautomaten in der Filiale integriert. Optisch entschied man sich für eine Kombination aus einer modernen und dynamischen Linie, wobei das Sujet der klassischen Apotheke nicht ganz außer Acht gelassen wurde. Bei diesem Objekt wurden auch einzigartige Sonderlösungen kreiert: das Bedienpult, Freiwahlregale und Vitrinen mit dahinterliegender Sitzbank.

Nicht nur die  Produktion der Einrichtung, sondern auch sämtliche architektonische Arbeiten sowie die vollständige Baustellenkoordination und die gesamte Montage wurden von der Firma Streitner durchgeführt.

Fläche Kunde 98 qm
Fläche Logistik 262 qm
Leistungen Gesamtlösung, Bestandsoptimierung, Organisationsplanung, Raumkonzepte, Sonderlösung
Lösungen Beratungszone, Empfangsbereich, Logistik, Back Office mit integriertem Kommissionierautomat
Fertigstellungsjahr 2010
BANKEN INTERIEUR
APOTHEKEN INTERIEUR
OBJEKT INTERIEUR
RAUMSYSTEME
NEUE ARBEITSWELTEN


NEWSLETTER

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.


Marken auf höchstem Niveau:
PAN raumsysteme // 
Walter Knoll // 
Wittmann // 
Braun // 
clever on smart // 
König + Neurath // 
Züco // 
Waldmann //